Mobile Hundephysiotherapie & K9 Fitness Region AG und ZH

Über mich

Tiere begleiten mich schon mein ganzes Leben. Bis zum Alter von 20 Jahren war ich im Voltigier- und Reitsport tätig. Doch meine grosse Liebe galt unserem Familienhund ‘Viking’, der mich schon als Teenager kynologisch gefordert hatte.

Im Jahr 2009 trat ich in die Polizeischule ein, mit meinem Wunschziel, später einmal Diensthundeführerin zu werden. Am 31. Mai 2013 ging dann mein lang gehegter Traum in Erfüllung: mein Diensthund Jin vom Wolfdreieck zog als Welpe bei mir ein. Fortan durchliefen wir die intensive Ausbildung zum Schutzhund, das hiess tägliches Training in verschiedensten Disziplinen. Diese intensiven Trainingseinheiten verlangten mir sowie meinem Hund viel ab. 

Da ich mit Jin auch Sporthundeprüfungen absolvierte, begann ich mich intensiver mit dem Bewegungsapparat des Hundes auseinander zu setzen. Ich achtete stets darauf, Jin vor den Trainingseinheiten genügend warm zu laufen und danach auch auszulaufen, wie es mir vom Pferdesport früher bekannt war. 

Somit beschloss ich, im Mai 2017 die 2.5-jährige, berufsbegleitende Ausbildung zur Hundephysiotherapeutin bei Anisana AG in Münsingen in Angriff zu nehmen. In erster Linie auch, um unsere beiden Hunde, Jin und Fizz, optimal behandeln zu können, damit sie ein unbeschwertes Leben führen und in Würde altern können. 

Da ich meinen Traumberuf als Diensthundeführerin weiter ausführen möchte, habe ich dann nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung beschlossen, eine mobile Praxis für Hunde zu starten.

Fizz von der Bachhöhle, genannt Fizzy, ist der Diensthund meines Partners und auch der Namensgeber meiner mobilen Praxis. Fizzy hat mir trotz seines hohen Temperamentes immer als sehr geduldiges Übungsmodell während der Ausbildung gedient und ist auch als Fotomodel sehr talentiert. Er arbeitet sonst in der Sparte Betäubungsmittelsuche und Mantrailing.

Jeder, der seinen Hund liebt, möchte nur das Beste für ihn. Egal ob Arbeits-, Sport- oder Familienhund, jeder Hund verdient es, sich unbeschwert bewegen zu können. 

Ich bin Mitglied beim Schweizer Verband für Tiertherapeuten (SVTT) und besuche mehrere Fortbildungen pro Jahr.

Aus- und Weiterbildungen 

2004

Matura, Typus Altsprachen

Kantonsschule Rychenberg, Winterthur

2004 – 2006

3 Semester Veterinärmedizinstudium

Universität Zürich, Irchel

2006 – 2009

Bankfachdiplom UBS

Zürich

2009 bis heute

Polizistin / Diensthundeführerin

Polizei, Zürich

2017 – 2019

Ausbildung dipl. Hundephysiotherapeutin

Anisana AG, Münsingen

11.2019

Triggerpunkt-Therapie am Hund

Reinhold Scharwey, Münsingen

02.2020

Praktikum Rehabilitationsklinik

California Animal Rehabilitation, L.A., USA